Achtsam führen und arbeiten

Die heutige Arbeitswelt ist von ständigen Veränderungsprozessen, zunehmender Digitalisierung und einem Erleben von Unsicherheit und Stressbelastung geprägt. Dafür wird die Kultivierung einer achtsamkeitsbasierten Haltung zunehmend zu einer wichtigen und gesundheitsförderlichen Schlüsselkompetenz. 

Der Kompaktkurs "mindful@work achtsam führen und arbeiten" wurde dafür entwickelt, in Unternehmen, Organsationen, Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen in kompakter Form Achtsamkeitstrainings kennenzulernen und z.B. im Führungskräfte-Training oder im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung einzusetzen.

Das zweitägige Seminar besteht aus 8 thematischen Modulen à 90 Minuten und orientiert sich am Ursprungskonzept der MBSR-Methode nach Jon Kabat-Zinn.

 

Das Programm ist als Präventionskurs "Grundlagenseminar Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung am Arbeitsplatz" von der Zentralen Prüfstelle ZPP anerkannt.

Somit sind eine Förderung durch Krankenkassen sowie die steuerliche Abzugsfähigkeit möglich.